Werbetechnik-Lösungen

Service

Unternehmen

Plattendruck für Schilder, Infotafeln, Aufsteller & Co.

Der Plattendirektdruck bietet vielseitige neue Möglichkeiten für Ihre visuelle Kommunikation – als Deckenhänger, Tafel, Wandverkleidung oder Schild. Wir liefern Plattendruck auf Trägerplatten bis zu einer Tiefe von 40 mm. Dabei kommen Dibondplatten, Forex PVC-Platten, Kapa Weichschaumplatten, Acryl und viele andere Materialien als Druckmedium in Frage. Unsere Technik bietet eine hervorragende Auflösung und eröffnet durch das Spiel mit den unterschiedlichsten Materialien und der zusätzlichen Schmuckfarbe Weiß völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Wetterfest und preisgünstig

Der UV-Direktdruck ist weit mehr als nur eine günstige Alternative zur Kaschierung von Drucken. Vielmehr werden die unempfindlichen Drucke immer dann interessant, wenn es um besonders große Formate, Beschilderungen, Anwendungen in der Außenwerbung oder in Nassräumen geht. Die wasserfesten Direktdrucke trotzen äußeren Einflüssen ohne Probleme, da die speziellen UV-Tinten direkt auf die Trägerplatte gedruckt werden. Der Druck auf Papier oder Folie und der Arbeitsschritt der Kaschierung entfallen, was besonders schnelle und kostengünstige Produktionen in hoher Qualität erlaubt.
 
Der Clou des Direktdruckverfahrens: theoretisch kann alles bedruckt werden, was plan liegt und nicht dicker als 40 mm ist.
So können Sie uns gerne auch Ihr eigenen Materialien wie Holz, Betonplatten, Edelstahl, Zeitungspapier etc. anliefern und bedrucken lassen. Wichtig: Bitte kontaktieren Sie uns dazu unbedingt im Vorfeld, um technische Details zu klären. Im Zweifel testen wir das Material gerne für Sie an.

Bedruckbare Trägermaterialien

  • DIBOND®-Platten, weiß oder mit metallischen Oberflächen
  • FOREX® PVC-Hartschaumplatten
  • KAPA® Leichtschaumplatten
  • SMART-X® Leichtstoffplatten
  • STADUR® Sandwichplatten
  • auf oder hinter Acryl
  • auf Chromoluxpapiere
  • Aluminium
  • Holz
  • Fotokarton
  • Pappe und Wellpappe
  • Glas
  • Hohlkammerplatten
  • und vieles mehr bis zu einer Plattenstärke von 40mm.

Bestens geeignet für

  • Außenbeständige Werbe- und Firmenschilder
  • Infotafeln in Ausstellungen, Showrooms und am PoS
  • doppelseitig bedruckte Deckenhänger für Messen, in Schaufenstern und Shops
  • lebensgroße Pappaufsteller
  • für sehr günstige budgetorientierte Bildproduktionen z.B. für Hotels, Krankenhäuser, öffentliche Gebäude
  • und für jede Menge innovativer Ideen mit spannenden Materialien
Platzhalter

Unsere UV-Tinten im Seewasser-Langzeittest. Auch Salzwasser kann den Farben nichts anhaben. Unter dem üppigen Bewuchs sind sie noch frisch wie am ersten Tag.

Weiß als Schmuckfarbe

Eine Besonderheit unseres Plattendruckers: Hier kann auch Weiß als Sonderfarbe gedruckt werden, partiell oder vollflächig.
Weiß kann so als Schmuckfarbe auf dunklem Untergrund eingesetzt werden oder als Hintergrundfarbe, um die Brillanz der darüberliegenden Farbschichten zu erhöhen.

Unterschiedliche Varianten des Farbauftrages sind möglich, so können wir transparente Materialien wie Glas oder Acryl transparent, opal (durchlichtfähig) oder opak (blickdicht) bedrucken.

Wandgestaltung

Wandgestaltung mit Plattendirektdrucken für Kunst am Bau Projekte bieten sich verschiedene Materialien für großflächige Gestaltungen mit Bildern an.

Vollaluminium mit der Brandschutzklasse A1 oder, wie auf diesem Bild zu sehen, Druck hinter transparentes Makrolon® B1, sind prädestiniert für Anwendungen im öffentlichen Raum.

Steckdosenausschnitte oder baulich bedingte Aussparungen für Türen, Oberlichter, Deckenversatz oder Unterzüge nehmen wir problemlos nach Ihren Vorgaben vor.

Kunstprojekt mit dem Titel „Was passiert hier?“ im Schulzentrum Wesseling. Das Kunst am Bau Projekt wurde realisiert von Jo Pellenz und Wolfgang Sturm.

Wirkung von weitem: Der 30 Meter lange Schriftzug „Olymp“, teilweise ausgeführt als Direktdruck auf Dibond® als Teil der Gesamtgestaltung am Schulzentrum Wesseling. Artwork: Jo Pellenz und Wolfgang Sturm.

Direktdruck in der Aussenwerbung

Immer dann, wenn Banner und Fahnen nicht edel genug wirken, ist der Direktdruck auf eine wetterfeste Trägerplatte eine sehr gute Alternative.

Das brillante Druckbild punktet schon aus der Entfernung und leitet Ihr Publikum direkt zu Ihnen.

Doppelseitig für Infostelen

Die meisten Materialien können auch problemlos auf beiden Seiten bedruckt werden. Dies macht das Druckverfahren zum Beispiel für Aufsteller und Info-Stelen interessant.

Wir bedrucken die Platte, schneiden Sie nach Ihren Wünschen in Form und liefern die Stellfüße gleich mit.

Das Besondere dabei: Anders als bei Roll-Up-Systemen können Sie das Format selbst bestimmen und damit an Ihren Raum anpassen. Und zusammen mit dem Formschnitt lassen sich die fantasievollsten Objekte realisieren.

Platzhalter

Ihre Büropflanzen gehen immer ein? Wir helfen mit Aufstellern, direkt gedruckt auf Kapa® und konturgeschnitten.

Die Ausstellung „3D-Druck in der Druckgrafik“ ist ein sehr überzeugendes Beispiel für die Kombination aus Exponat und Infotafel im UV-Direktdruck.

Exponate und Info-Tafeln

UV-Druck kann beides mühelos. Bei gleichem Druckverfahren können Sie in der Kombination aus verschiedenen Trägerplatten eine klare Wirkung erzeugen.

Die Ausstellung „3D-Druck in der Druckgrafik“ nutzt die Edelstahloptik von Dibond butlerfinish® für die Vermittlung von Informationen und den Direktdruck auf Aluminium-Verbundplatten zur Präsentation der Anwendung von 3D-Drucken.

Highlights

Weitere Materialien oder Druck auf eigene Platten auf Anfrage

Die meisten Materialien können problemlos auch doppelseitig bedruckt werden. Nutzen Sie doppelseitige Drucke als Deckenhänger oder als doppelseitig bedruckte Stele im Raum

Vorteil eines direkt bedruckten Aufstellers: Anders als bei Roll-Up Systemen können Sie das Format selbst bestimmen und damit gezielt für Ihre Veranstaltung anpassen.

Tipps und Tricks für Ihre Anfrage zum Plattendirektdruck

Schnellere Abwicklung Ihrer Druckaufträge

Damit wir Ihre Druckprojekte von Anfang an gut kalkulieren können, schicken Sie uns mit Ihrer Anfrage per Mail, gerne ein paar Bilder der Räumlichkeit oder Außensituation sowie, soweit vorhanden, ein Exposé Ihres Projektes. Wir erstellen Ihnen ein entsprechendes Komplettangebot.

So legen Sie Ihre Daten
richtig an

Sollten aufgrund von technischen Gegebenheiten oder durch die Spezifikationen Ihrer Raumgestaltung Motivteilungen für die Installation Ihrer Drucke notwendig sein, benötigen wir das Gesamtmotiv, angelegt nach unseren Hinweisen zur Datenanlage. Die eigentliche Motivteilung führen wir für Sie aus. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.

Für eine reibungslose und termingerechte Auftragsabwicklung bitten wir Sie, folgende Hinweise zur Anlage von Druck- und Belichtungsdaten zu beachten. Wenn Sie Fragen zur korrekten Anlage Ihrer Daten haben, rufen Sie uns einfach an. Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne weiter.